Skip to content

Audio-Interview mit Eik Breit

3. November 2010
tags:

(C) EAVDas Rockarchiv Steiermark führte am 11. März 2010 im Grazer Café “Erzherzog Johann” ein längeres Interview mit Eik Breit über dessen Zeit bei der Ersten Allgemeinen Verunsicherung. Eik spielte bereits bei “Antipasta”, der “Vorgängerband” der EAV. Bis 1996 war er Bassist und Bühnenakteur der Verunsicherung, nach seinem Ausstieg sang er längere Zeit bei der A Capella Band “4xang”. Im Interview mit dem Rockarchiv Steiermark spricht er unter anderem über die ersten Konzerte der Verunsicherung, das erste Album und EAVler Walter Hammerl, der sich 1981 das Leben nahm. Alle Audio-Datein sind unter 1977 abrufbar. Vielen Dank an das Rockarchiv Steiermark für die Freigabe des Interviews.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: