Skip to content

Neue Live-Bilder von 1980 online

6. Januar 2012
tags:

Die Zeiten, in denen die EAV bestenfalls als das Hobby einiger Nachwuchsmusiker angesehen werden kann, sind spätestens 1980 vorbei. Mit dem neuen Bühnenprogramm „Café Passé“ entwickelt sich die Erste Allgemeine Verunsicherung zur Live-Band: Die Show, die während der „Wiener Festwochen – alternativ“ Premiere feiert, wird in den folgenden zwei Jahren fast 400 mal gespielt. Über 200.000 Menschen – hauptsächlich aus Deutschland – sehen das bis heute wohl politischste Programm der Band (auch wenn Thomas Spitzer dies bis heute bestreitet). Unter 1980 sind fünf neue Live-Bilder des Café Passé-Liveprogramms – noch mit Gert Steinbäcker als Sänger – online.

Vielen Dank an das Rockarchiv Steiermark für die Freigabe der Bilder.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: