Skip to content

77, 78, 79, 2015 – ja, so stimmen wir alle ein…

4. August 2014
tags:

(C) EAVDie Erste Allgemeine Verunsicherung plant für das 38. Jahr ihres Bestehens ein neues Live-Programm. Was für eine geile Band! Ab Februar 2015 soll es auf „Werwolf“-Tour gehen, ein neues Album ist ebenfalls im Gespräch. Informations-„Monster“ Alex von der formidablen EAV-Seite www.verunsicherung.de hat alle News aus erster allgemeiner Hand, daher wird ein Klick auf seine Seite herz-wärmstens anempfohlen.

Auch ich war nicht untätig, schwelge dem Thema dieser Webseite geschuldet aber mal wieder in der allerentferntesten EAV-Vergangenheit. Bereits vor einiger Zeit habe ich das Pamphlet „Die ‚Erste Allgemeine Verunsicherung in den 70ern'“ veröffentlicht – nun kann ich voller Stolz die zweite, um viele neue Informationen erweiterte Fassung online stellen. Unter 1977, 1978 und 1979 steht der chronologische Abriss der ganz frühen EAV-Jahre als PDF zum Herunterladen bereit und ihr werdet mir nach der Lektüre sicherlich beziehungsweise hoffentlich beipflichten: Was für eine geile Band!

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.